Willkommen auf unserer Webseite

 

Erfreuliches Ergebnis der
Benefizveranstaltung vom 13. April 2018
für das Hospiz „Arista“

Wir berichteten bereits hier in unserem Archiv über die gelungene Benefizveranstaltung, die in Kooperation von Hospiz „Arista“, der Ökumenischen Hospizgruppe Walzbachtal-Weingarten und der Gemeinde Walzbachtal am 13. April 2018 im Martinussaal in Jöhlingen stattfand.

Vergangene Woche trafen sich Vertreter der Beteiligten im Rathaus in Walzbachtal, um gemeinsam über die Zusammenarbeit zu sprechen und das Endergebnis zu verkünden.

v.l.n.r. Bürgermeister Karl-Heinz Burgey, Prof. Dr. Dieter Daub, Helma Hofmeister-Jakubeit, Claudia Rommel, Pfarrer Harald-Mathias Maiba, Konrad Wolf

Der Erlös des Benefizkonzertes beläuft sich aufgerundet auf 2.500 €.

Der gesamte Erlös geht an das Hospiz „Arista“ in Ettlingen. Die Hospizarbeit ist ein aktuelles und wichtiges Thema unserer Gesellschaft, daher waren alle Beteiligten sichtlich erfreut über das überragende Ergebnis.


Ein weiterer Bericht, der ebenfalls neu in unserem Archiv zu finden ist:


Freitag, 11.05.2018, Bürgertreff Jöhlingen:

Leben am Walzbach:
Jöhlingen – DAMALS / GESTERN / HEUTE
Moderation: Jürgen Protz

Die Walzbachtaler Erzählcafés, die seit 2012 regelmäßig im Bürgertreff stattfinden, sind ein voller Erfolg geworden. Auch zur Veranstaltung Mitte Mai „Damals – Gestern- Heute“ konnte Ingrid Bouveret wiederum eine recht ansehnliche Besucherzahl willkommen heißen.
Jürgen Protz, Moderator und ausgezeichneter Kenner der Jöhlinger Ortsgeschichte, hatte 35 Motive aus seinem reichhaltigen Archivfundus ausgewählt um in einem virtuellen Rundgang die vergangenen Jahrzehnte Revue passieren zu lassen.

Die Jöhlinger Hauptstraße vor dem Löwen - damals und heute.

Die Aufnahmen, an denen Jürgen Protz seine Erzählungen festmachte, lösten oft Emotionen wie „ach“, „toll“ und „schee“ aus und luden ein ums andere Mal zum Diskutieren ein. Der Moderator spannte den Bogen vom Wendelinuskreuz, das einst zusammen mit einem eisernen Wassertrog mitten auf der Kreuzung der heutigen B 293 beim Badischen Hof stand, um dann 1965 und endlich 2003 seinen endgültigen Standort auf dem Kirchplatz zu erhalten, bis hinunter zur Wiesenmühle, deren letzter Müller, Erich Jais, den Mahlbetrieb 1965 einstellte.
Nostalgie, vor allem bei den Älteren, kam auf, als man Jöhlinger Bauersleut beim Pflügen mit dem Pferd, bei der Ernte mit Sense und Sichel, beim Jauchefahren mit dem Kuhfuhrwerk oder beim Tabakeinfädeln sah.
Ein herzlicher Dank geht an Jürgen Protz und auch Konrad Wolf, der die Bilder ins rechte Licht gerückt hatte.

Text: Ingrid Bouveret; Fotos: Jürgen Protz




Herzliche Einladung zu unseren nächsten Veranstaltungen:



Sonntag, 24.06.2018, 15.00 - 16.30 Uhr
Bürgertreff Jöhlingen, Jöhlinger Str. 51

Trauercafé

Einladung zur Begegnung für Menschen in Trauer
• Der Trauer Raum und Zeit geben.
• Verständnis und Mitgefühl in einem geschützten Rahmen finden.

Auf Wunsch kann ein Vorabgespräch vereinbart werden.
Für Gäste aus Jöhlingen, Wössingen und Weingarten
bieten wir bei Bedarf einen Fahrdienst an.
Anmeldungen bitte einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 0170/6692478

Info-Flyer zum Trauercafé (PDF)





Sonntag, 01.07.2018, 14.30 - 17.00 Uhr
Bürgertreff Jöhlingen, Jöhlinger Str. 51

Sonntagscafé

Der Nachmittag wird ausgerichtet vom Förderverein für caritativ-diakonische Dienste e.V.
Der Erlös kommt der Evangelischen Kirchengemeinde Jöhlingen zugute.





Donnerstag, 19.07.2018, 12.00 - 13.30 Uhr

Bürgertreff Jöhlingen, Jöhlinger Str. 51
Mittagstisch im Bürgertreff Jöhlingen

Essen ist zunächst einmal Nahrungsaufnahme.
Aber es kann mehr sein: Genuss, Geselligkeit und geteilte Zeit.
So entstand die Idee einen Mittagstisch einzurichten, bei dem dieses „Mehr“ erlebt werden kann. Eingeladen sind alle, die gerne in Gemeinschaft essen wollen.
Unser freundliches, hilfsbereites Team serviert Ihnen eine Suppe, eine Hauptspeise, ein Dessert; dazu Getränke und selbstverständlich einen Kaffee.

Bitte melden Sie sich an, damit wir planen können.

Informationen und Anmeldung:
Bürgertreff, Tel.-Nr. 07203 / 921221 (Anrufbeantworter)
oder bei Ingrid Bouveret, Tel.-Nr. 07203 / 921580

Info-Flyer zum Mittagstisch (PDF)




------------------------

 

 

Lesen Sie die Kurzberichte zu unseren letzten Veranstaltungen: Archiv