Veranstaltungen
des Initiativkreises Demenz


Donnerstag, 24.01.2019, 19.30 - 21.00 Uhr
Bürgertreff Jöhlingen, Jöhlinger Str. 51

Themenabend:
Tagesstrukturierende Angebote
für Menschen mit Demenz

Was ist Demenz? Wo fängt sie an? Ab wann kann man von Demenz sprechen? Die medizinische Seite ist die eine, die Alltagsbewältigung die andere. Demenz schleicht sich in den Alltag, zunächst unbemerkt – und plötzlich ist nichts mehr planbar, obwohl gerade jetzt immer mehr geplant werden muss. Ob als Betroffener oder als Angehöriger.
Wie kann man Menschen mit Demenz sinnvoll beschäftigen? Warum ist eine Tagesstruktur gerade jetzt so wichtig?

Martina Gehrke, Kunsttherapeutin und Krankenschwester, gibt konkrete Tipps und Anregungen für Angehörige und Freunde für diese Lebenssituation.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit:

• Sozialstation Walzbachtal mit Tagespflege
• Seniorenzentrum Haus am Losenberg
• Christl. Krankenpflegeverein Wössingen

Bei der Bücherecke Walzbachtal sind die Angebote des SingLiesel Verlags erhältlich.

Anmeldung bis spätestens 21.01.2019 bei:
Claudia Rommel, Tel.-Nr. 07203 / 922577 oder 07203 / 7255
oder bei Beate Platz, Tel.-Nr. 07203 / 88-213

Info-Flyer zur Veranstaltung (PDF)






Unterstützungs- und Betreuungsangebote

Konkrete Informationen, u.a. auch für demenzerkrankte Menschen, erhalten Sie bei "Begleitet Wohnen zu Hause", Tel.-Nr. 9166-10 (Sozialstation Walzbachtal) und Tel.-Nr. 0177/8203273 (Nachbarschaftshilfe).

Das gilt auch, wenn Sie gerne an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen möchten und in dieser Zeit eine Unterstützungs- oder Betreuungsmöglichkeit suchen.



PDF der Veranstaltungsübersicht 2018
IK Demenz – Demenzfreundl. Walzbachtal